Ratschensprüche


Ein Ratschenumzug läuft nach genauen traditionellen Regeln ab. Ein Vorratscher gibt mit seinem Stock – verziert mit bunten Bändern – den Einsatz für das Ratschen. Somit müssen bei den Proben die Kinder das Marschieren, das richtige Absetzen der Ratschen und das Rufen der Sprüche genau einstudieren.

Folgende Ratschensprüche finden Verwendung:

„Wir ratschen, wir ratschen den englischen Gruß den jeder katholische Christ beten muss. Fallts nieder, fallts nieder auf enkere Knie Und bets a Vater Unser und drei Ave Marie.“
„Wir ratschen, wir ratschen z´samm In Gott´s Nam, am Himmel steht´s in die Kirchen geht´s.“
„Wir ratschen, wir ratschen z´samm Die Glocken san in Rom So ratschen wir statt eahna z´samm.“
„Weil heut die Glocken nicht mehr läuten Jesu Tod uns anzudeuten Rufen wir mit Lärmgebraus Euch zum Gebet ins Gotteshaus.“